Rechtsgebiet Urheberrecht - Modifizierte Unterlassungserklärung:


Rechtsanwalt Thorsten Jawinski, LL.M. - Anwalt und Rechtsberatung in Mainz

 

Sie benötigen einen auf Urheberrecht spezialisierten Rechtsanwalt, der für Sie eine modifizierte Unterlassungserklärung verfasst?

 

Im Rahmen einer Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung wird der (vermeintliche) Verletzer des Urheberrechtes dazu aufgefordert, zukünfige Urheberrechtsverletzungen zu unterlassen. Hierzu wird Ihm vom Inhaber des Urheberrechtes oder dessen Anwalt eine Unterlassungserklärung zur Unterschrift vorgelegt, welche neben einer Vertragsstrafe für den Wiederholungsfall zumeist auch noch eine Verpflichtung zur Zahlung von Abmahnkosten enthält. Oftmals sind die von der Gegenseite geforderten Beträge jedoch deutlich überhöht. In einem solchen Fall ist es ratsam, die geforderte Erklärung zu modifizieren.     

 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Besprechungstermin!


Rechtsanwaltskanzlei Jawinski - Anwaltskanzlei in Mainz-Gonsenheim für Urheberrecht