Rechtsgebiet Wohnungseigentumsrecht - Beschlussanfechtung gemäß § 46 WEG:


Rchtsanwalt Thorsten Jawinski, LL.M. - Anwalt und Rechtsberatung in Mainz

 

Ein Beschluss der Wohnungseigentümergemeinschaft entspricht nicht dem Grundsatz ordnungsgemäßer Verwaltung? Die in der Teilungserklärung festgelegten Mehrheitsverhältnisse wurden bei der Abstimmung nicht beachtet? Die Eigentümerversammlung war bei der Beschlussfassung nicht beschlussfähig?  

 

In diesen Fällen kommt eine Beschlussanfechtung gemäß § 46 WEG in Betracht. Die entsprechende Anfechtungsklage muss allerdings innerhalb eines Monats beim zuständigen Amtsgericht eingereicht und binnen eines weiteren Monats begründet werden.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Besprechungstermin!


Rechtsanwaltskanzlei Jawinski - Anwaltskanzlei in Mainz-Gonsenheim für WEG-Recht